slide 1

Tierpark Buchenberg

Kleine Abenteuer. Ganz groß. Erleben Sie die Lebensräume der Wildtiere und die frei begehbaren Eulen-Großanlagen.

slide 2

Kletterwald Buchenberg

Kleine Abenteuer. Ganz groß. Entdecken Sie den Wald aus einer völlig neuen Perspektive ein Abenteuer für jedes Alter, auf über 90 Stationen, von leicht bis schwer

slide 3

Waldschule Buchenberg

Kleine Abenteuer. Ganz groß. Spaß und Pädagogik für Kinder und Erwachsene.

slide 4

Teamevent Buchenberg

Kleine Abenteuer. Ganz groß. Spaß, Action & Teambildung für Firmen und Gruppen am Buchenberg Waidhofen an der Ybbs.

Tierpark Buchenberg

park FR

Kleine Abenteuer. Ganz groß. Erleben Sie die Lebensräume der Wildtiere und die frei begehbaren Eulen-Großanlagen.

Weiterlesen

Kletterwald Buchenberg

klettern FR

Kleine Abenteuer. Ganz groß. Entdecken Sie den Wald aus einer völlig neuen Perspektive ein Abenteuer für jedes Alter, auf über 90 Stationen, von leicht bis schwer.

Weiterlesen

Teamevent Buchenberg

Kleine Abenteuer. Ganz groß. Spaß, Action & Teambildung für Firmen und Gruppen am Buchenberg Waidhofen an der Ybbs.

Weiterlesen

Waldschule Buchenberg

Kleine Abenteuer. Ganz groß. Spaß und Pädagogik für Kinder und Erwachsene.

Weiterlesen

Waldweihnacht am 24. Dezember um 14:00

Weiterlesen: Waldweihnacht am 24. Dezember um 14:00

Wir verkürzen die Wartezeit auf das Christkind.
Unser Waldpädagoge und Förster wird mit den Kinder in den Wald gehen und für die Tiere einen Weihnachtsbaum schmücken.
Der Förster marschiert mit den Kindern durch den Wald, füttert mit Ihnen die Tiere und erzählt besinnliche Weihnachtsgeschichten.
Die Haustiere im Tierpark werden natürlich ebenfalls besucht und Eselin Heidi und Ihre Familie und Freunde bekommen Leckereien von den Kindern.
So wird das Warten auf das Christkind verkürzt und die Kinder auf den Weihnachtsabend eingestimmt.
Abschließend werden im Naturparkhaus selbst gebackene Kekse gegessen, dazu gibt es Kinderpunsch.
Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Verein „Pro Ybbstalbahn" durchgeführt. Ein Christkindlzug fährt vom Hauptbahnhof nach Gstadt und dann zurück bis zur Haltestelle Schillerpark – von wo aus es nur mehr 10 Minuten zum Tierpark sind.

Ort: Naturpark Buchenberg
Beginn: 14.00 Uhr, Dauer: 2 Stunden
Kontakt: T +43(0)676/844991-410
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tierspuren im Schnee (1. Februar 2015)

Weiterlesen: Tierspuren im Schnee (1. Februar 2015)

Ein zertifizierter Waldpädagoge marschiert mit den Kindern/Erwachsenen durch den Wald. Wir verfolgen Spuren im Schnee und erkennen die verschiedenen Geräusche im winterlichen Wald.

Ort: Naturpark Buchenberg
Beginn: 01.02.2015 um 14.00 Uhr, Dauer: 2 Stunden
Kontakt: T +43(0)676/844991-410
Eintritt: Erwachsene € 5,00, Kinder € 3,00

Anmeldung: erforderlich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Naturpark Nachwuchs

Weiterlesen: Naturpark Nachwuchs

In den letzten Tagen bekam der Naturpark Nachwuchs bei Soay-Schafe, Esel, Minipony. Alle Tierkinder befinden sich in bester Gesundheit und würden sich über eine Patenschaft sehr, sehr freuen.

Wildtiere im Winter / Jagasteig (1. März 2015)

Weiterlesen: Wildtiere im Winter / Jagasteig (1. März 2015)

Ein zertifizierter Waldpädagoge marschiert mit den Kindern/Erwachsenen durch den Erlebniswald.
Es wird alles über Wildtiere erklärt, beim Jagasteig erfahren wir alles über die Bedeutung der Wildtiere und viel Wissenswertes rund um das Thema Natur.

Ort: Naturpark Buchenberg
Beginn: 01.03.2015 um 14.00 Uhr, Dauer: 2 Stunden
Kontakt: T +43(0)676/844991-410
Eintritt: Erwachsene € 8,00, Kinder € 5,00

Anmeldung: erforderlich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nachwuchs Dachsbaby

Weiterlesen: Nachwuchs Dachsbaby

Seit ca. 6 Wochen gibt es Nachwuchs bei der Dachsfamilie. Ein Dachsbub wurde geboren.

Tierpflegerin Susanne Aigner hält den süßen Jungen im Arm und freut sich riesig über den Nachwuchs.

Naturparkhaus feiern inmitten der Natur

Durch die gemütliche und außergewöhnliche Atmosphäre mit offenen Feuerstellen vor dem Haus und tollem Service - ist das Naturpark-Haus ideal für Feiern aller Art!

Weiterlesen

Almbar zum Verweilen und Genießen

Buchenberger Alm

Die NEU errichtete und mit Glasscheiben winddicht gestaltete Aussichtswarte bietet ein einzigartiges Ambiente, mit traumhaftem Ausblick auf die Stadt Waidhofen/Ybbs und den Sonntagberg.

Weiterlesen

Tour Übersichtskarte

Übersichtskarte inkl. Panoramen von diversen Plätzen (Folder als download)

Weiterlesen

Videos wir in den Medien

Einige Videos über den Natur- und Erlebnispark Buchenberg

Weiterlesen

Gehbehinderte, Kinderwagen

 

Parkplatz für Fußgänger

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Anfahrt mit der Westbahn – Amstetten HBF umsteigen – mit der Gesäusebahn bis Waidhofen/Ybbs HBF (ca. 30 Min) – umsteigen in die „Citybahn Waidhofen" – 1 Haltestelle weiter (Haltestelle Schillerpark) – direkter Wanderweg zum Naturpark (ca. 5 Gehminuten) bzw. 2 Haltestellen weiter (Haltestelle Lokalbahnhof) gemütliche Forststraße zum Naturpark (ebenfalls nur 5 Gehminuten)

http://www.oebb.at/de/ Fahrplanauskunft ÖBB

Mit dem Auto

Von Norden: über die A1 – Abfahrt Amstetten West – über die B 121 – bis Waidhofen/Ybbs – beim 2. Kreisverkehr Richtung Weyer – an das Naturparkleitsystem halten

Von Norden: über die A1 – Abfahrt Haag – Hauptstraße Richtung Seitenstetten – Böhlerwerk – Waidhofen/Ybbs – beim 2. Kreisverkehr Richtung Weyer – an das Naturparkleitsystem halten

Von Süden: A9 (Phyrnautobahn) – Abfahrt Traboch – auf die B 115 Richtung Trofaiach/Eisenerz – über den Präbichl – Eisenerz – Hieflau – Großreifling – Altenmarkt – Weyer Markt – B 121 nach Waidhofen – an das Naturparkleitsystem halten

Kontakt

Naturpark Buchenberg
Betriebs-GmbH
Rösselgraben 15
3340 Waidhofen/Ybbs

Telefon: 0676 / 844991 444
naturpark@waidhofen.at 

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz

Öffnungszeiten Tierpark

29. März - 30.April, 
1. Okt. bis 2.Nov. täglich von 10-18h

Mai-Sept. täglich von 09.30h – 19h
wetterabhängig 

Nur Teilbereiche eingeschränkt barrierefrei!

Kletterwald

29. März bis Juni Sa, So & Feiertag 
täglich von 10 bis 18 Uhr 

Juli und August 
täglich von 10:00 bis 19 Uhr 

September bis 2. November 2014
Sa, So- & Feiertag von 10 bis 18 Uhr

(Einlass bis 17 Uhr, März, April, Oktober bis 16 Uhr) 

wetterabhängig! 

Unsere Auszeichnungen